Mau Mau


[Mau Mau: Regelerweiterungen]

Regelerweiterungen für Mau Mau

» Die Karte 9
Legt ein Spieler eine 9, so darf/muss er erneut eine Karte legen. Kann er dies nicht, muss er eine Karte aufnehmen, die er, sofern sie passt, legen darf.

» Richtungswechsel bei 10
Legt ein Spieler eine 10 ändert sich die Spielreihenfolge. Wurde zuvor im Uhrzeigersinn gespielt, wird nun gegen den Uhrzeigersinn gespielt.

» Schnarchen
Muss man aussetzen, da der vorherige Spieler eine 8 gelegt hat, so hat man ein Schnarchgeräusch zu machen. Vergisst man dies, hat man zwei Strafkarten zu ziehen.

» Die Bubenregel
Wünscht sich ein Spieler mit dem Legen eines Bubens eine bestimmte Farbe, so müssen die drei darauf folgende Karten ebenfalls von dieser Farbe sein. Die vierte Karte muss jedoch eine andere Farbe haben. Bei Missachtung dieser Regel hat man zwei Karten zu ziehen.

» Seht her, es ist ein Junge!
Liegen die Karten König, Dame und Bube aufeinander (Reihenfolge: K, D, B oder D, K, B), so hat man laut "Seht her, es ist ein Junge!" zu rufen. Der Spieler, der diesen Satz zuletzt sagt, hat zwei Strafkarten zu ziehen.

» 4er-Regel
Liegen vier gleiche Karten aufeinander (bspw. vier Asse), so darf der Spieler, der als erste seine Hand auf den Stapel legt, eine beliebige Karte an einen beliebigen Mitspieler abgeben.

» Aufhebung aller Sonderregeln
Legen zwei identische Karten aufeinander (nur möglich, wenn mit mehreren Kartendecks gespielt wird), entfallen alle Sonderregeln und es wird nach den normalen Mau Mau-Regeln weitergepielt. Aufgelöst wird diese Sperre durch das erneute Aufeinandertreffen zwei identischer Karten oder durch das Ende des Spiels. Vergisst ein Spieler, dass die Sonderregeln nicht mehr gelten, bspw. da er bei einer 8 ein Schlafgeräuscht macht, hat er zwei Strafkarten zu ziehen.

» Mau-Aufhebung: Die "Uam-Regel"
Hat man nur noch eine Karte auf der Hand muss man "Mau" sagen. Hat man keine Karten mehr auf der Hand muss man "Mau Mau" sagen. Wird das Mau wieder aufgehoben, z.B. dadurch, dass man eine Karte ziehen muss, muss man "Uam" sagen. Ebenso muss man das Mau Mau auch aufheben: "Uam Uam". Vergisst man sein "Mau" oder "Mau Mau" aufzuheben, hat man zwei Strafkarten zu ziehen.

» Das große Finale
Legt ein Spieler seine letzte Karte ab, so muss er anschließend eine Karte vom Kartenstapel ziehen. Hat diese gezogene Karte die gleiche Farbe, wie die zuletzt gelegte Karte, muss er drei Strafkarten ziehen und darf das Spiel nicht beenden. Zieht er eine der drei anderen Farben, so hat er das Spiel gewonnen.


Gutscheine & Coupons | Hangman/Galgenmännchen | Outlet Shopping | Hostels USA